Tools und Tipps

Zwei Ressourcen, um dein Bibelgriechisch zu pflegen

Mit den biblischen Sprachen ist es so eine Sache. Es ist mühsam, sie sich anzueignen und wenn man sie mal gelernt hat, sind sie auch schnell wieder vergessen. Es Hilfsmittel, diesem Drift entgegenzuwirken. Ich möchte zwei Ressourcen vorstellen, mit denen du dran bleiben kannst.

Ein wichtiger Hinweis dazu: Beide Ressourcen eignen sich zum Wiederholen des Gelernten. Sie eignen sich aber nicht dazu, Bibelgriechisch von Grund auf zu lernen. Für letzteres empfehle ich Basics of Biblical Greek von William Mounce, das in der kommenden Woche in der vierten überarbeiteten Version erscheinen wird. Es gibt zwar deutschsprachige Alternativen (allen voran Bibelgriechisch leichtgemacht1 und Grundkurs Neutestamentliches Griechisch), beide sind meiner Ansicht nach aber wesentlich komplizierter geschrieben. Wallace versteht es wie kein anderer, die allgemeinen Prinzipien der Sprache einfach darzustellen und erst danach auf Abweichungen von den Regeln hinzuweisen. Auf der Online-Plattform biblicaltraining.org gibt es übrigens, begleitend zum Inhalt des Buches, kostenlose Vorlesungen als MP3-Dateien, die die Inhalte der einzelnen Kapitel abdecken.

In Buchform

Keep Up Your Biblical Greek in Two Minutes a Day ist ein Buch, von dem ich letztes Jahr den ersten Band gelesen habe. Dieses Jahr lese ich den zweiten Band. Für jeden Tag des Jahres gibt es einen Bibelvers, der in aller Kürze vorgestellt wird. Der Vers enthält jedes Mal eine neue Vokabel (in der Reihenfolge der Häufigkeit des Vorkommens im NT) und führt dann abschnittsweise durch den Vers. Man braucht täglich nur wenige Minuten, bleibt aber dran. Meine vollständige Rezension zu Band 1 findest du hier. Im übrigen gibt es auch entsprechende Bände für biblisches Hebräisch und Aramäisch.

Als Videos

Daily Dose of Greek heißt das Programm von Robert Plummer, bei dem er jeden Werktag einen neutestamentlichen Bibelvers in 2-3 Minuten kommentiert. Dabei geht er biblische Bücher Vers für Vers durch. Aktuell befindet er sich in Offenbarung 9. Er liest ihn vor, übersetzt ihn Wort für Wort und erklärt einzelne interessante Aspekte, die für die Übersetzung relevant sind. Wer sich in den Verteiler einträgt, bekommt regelmäßig eine E-Mail mit dem neusten Video. An den Wochenenden gibt es übrigens kleine Videos mit besonderen Themen. Auch hierbei gibt es übrigens ein Programm für biblisches Hebräisch.

Was sind deine Tipps, um dein Griechisch zu pflegen? Wenn du praktische Tipps hierzu hast, schreibe gerne einen Kommentar.

  1. Dieses Buch soll im März ebenfalls in einer völlig neubearbeiteten Auflage erscheinen. Ich bin gespannt, ob es auch vom Aufbau her Änderungen geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.