Bücher

Der neue Zwei-Minuten-Sprachtrainer Bibelgriechisch

Vor zwei Jahren hatte ich auf meinem Blog einen Buch-Tipp veröffentlicht, um das eigene Bibelgriechisch zu pflegen. Ich freue mich sehr, dass die Deutsche Bibelgesellschaft das Buch nun ins Deutsche übersetzt hat.

Der Zwei-Minuten-Sprachtrainer Biblisches Griechisch mit 365 praktische Übungen ist erst vor ein paar Wochen erschienen. Jeden Tag steht ein neuer Bibelvers im Fokus, der Satzteil für Satzteil übersetzt wird. Dabei wird jeweils eine neue Vokabel eingeführt (nach der Häufigkeit im NT absteigend). Zusätzlich werden zwei bereits gelernte Vokabeln wiederholt. Das Buch eignet sich nicht für völlige Neueinsteiger. Ein grundlegendes Verständnis der Sprache und Grammatik wird vorausgesetzt. Wer sein Bibelgriechisch wieder auffrischen will, ist hier aber genau richtig. Mit täglich zwei Minuten wird man natürlich keine großen Sprünge machen können, aber man kommt wieder in eine Routine herein, die es einem dann später erlaubt, das Ganze weiter zu vertiefen.

Im Gegensatz zur englischen Ausgabe, die auf dem Grundtext von Westcott und Hort basiert, basiert die deutsche Ausgabe auf dem Text der 28. Ausgabe von Nestle-Aland. Beide Grundtexte sind aber ohnehin nahezu identisch und wo es relevante Unterschiede gibt, folgt auch die deutsche Ausgabe Westcott und Hort, um das Konzept von Kline zu wahren. Eine absolute Kaufempfehlung für alle, deren Bibelgriechisch etwas eingerostet ist. Es ist übrigens auch das Pendant für biblisches Hebräisch erschienen, sowie ein preislich günstigeres Vorteils-Paket mit beiden Bänden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.