Bücher

Auslese: Mai 2020

Tom Holland: Rubicon

Ein spannendes Buch, in dem Tom Holland die Geschichte der römischen Republik nacherzählt. Es geht also ganz grob um die 500 Jahre vor Jesus’ Geburt. Den letzten 100 Jahren wird dabei aber der weitaus größte Teil des Buches eingeräumt. Einiges davon kennt man aus dem Geschichts- und ggf. Lateinunterricht. Holland nimmt einen aber richtig gut mit hinein in die Geschichte – eine Geschichte voller Triumphe und Tragödien, wie es der Untertitel des Buches schon sagt. Das Buch eignet sich meiner Ansicht nach besonders gut als Hörbuch. So habe ich es „gelesen“. Da ist es allerdings nur in englischer Sprach erhältlich.

David L. Turner: Interpreting the Gospels and Acts

Nach dem Band zur apokalyptischen Literatur das zweite Buch dieser Reihe, das ich gelesen (zwei weitere Bände stehen noch ungelesen in meinem Regal). Eine hervorragende Einführung in das Thema. Turner beginnt mit der Frage nach dem Genre, den historischen Hintergründen und der Theologie. Anschließend führt er von der Textkritik bis hin zur Anwendung Schritt für Schritt durch den Prozess der Exegese. Zuerst theoretisch, dann am Beispiel von zwei konkreten Texten. Wer ein Arbeitsbuch sucht, ist hier genau richtig. In meinem letzten Beitrag habe ich bereits zwei Auszüge vorgestellt.

Gary Keller: The One Thing – Die überraschend einfache Wahrheit über außergewöhnlichen Erfolg

„Wenn du zwei Kaninchen gleichzeitig jagst, gehen dir beide durch die Lappen.“ Dieses russische Sprichwort bringt von Seite 1 bringt es ganz gut auf den Punkt. Auf hervorragende Art und Weise beschreibt Garry Keller, warum es so wichtig ist, den einen konkreten nächsten Schritt im Blick zu haben, wenn man große Ziele verfolgen möchte. Super hilfreich und praktisch. Ein Must-Read für alle, die sich mit dem Thema Produktivität beschäftigen. Ich werde in den nächsten Wochen vermutlich noch einmal etwas dazu auf meinem Blog schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.