Bücher

Buchvorstellung: Sing mit!

Besonders in konservativ-evangelikalen Kreisen ist Musik oft ein Zankapfel. Höchste Zeit für ein Buch von leidenschaftlichen Musikern, die die Stärken unterschiedlicher Traditionen wertschätzen und dabei auf theologischen Tiefgang achten.

Spätestens seit der Übersetzung von „In Christ alone“ sind Keith und Kristyn Getty auch im deutschsprachigen evangelikalen Bereich bekannt. Seit Jahren höre ich ihre CDs immer wieder gerne an. Sie sind musikalisch sehr schön und haben geistlichen Tiefgang. 2017 veröffentlichten sie das Buch „Sing!“, das vom 3L-Verlag jetzt ins deutsche übersetzt wurde. Ihr Buch ist nicht nur an christliche Musiker gerichtet. Die Autoren zeigen den Stellenwert der Musik in der Bibel auf und machen deutlich: Alle Christen sind aufgefordert, zu Gottes Ehre zu singen – ob sie nun besonders gute Sänger sind oder nicht.

Die Zielgruppen

Zwei Gruppen werden besonders herausgefordert. Die erste Gruppe sind Gemeindeleiter. Ihnen wird die Wichtigkeit von Musik in der Gemeinde aufgezeigt und die Notwendigkeit, eine gute Singkultur in der zu fördern. Nicht nur die Gemeindemusiker bzw. das Lobpreisteam sind dafür zuständig, wie die Gemeinde musikalisch geprägt wird. Die Gemeindeleitung sollte ebenso den Blick dafür haben. Die zweite Gruppe sind Eltern. Sie werden herausgefordert, ihre Kinder von Anfang an mit guter Musik zu prägen. Die Diskussionsfragen am Ende der Kapitel geben jeweils Gelegenheit zur Reflexion.

Bonustracks

Einige „Bonustracks“ am Ende lassen das Buch noch praktischer werden. Es werden konkrete Schritte für vier unterschiedliche Gruppen aufgezeigt, wie sie Gemeindemusik verbessern können: (1) für Pastoren und Älteste, (2) für Lobpreisleiter, (3) für Musiker, Chöre und Technikteams und (4) für Songwriter. Manche dieser Schritte sind direkt umsetzbar, andere fordern viel Arbeit. In jedem Fall wird deutlich, dass gute Gemeindemusik einiges an Vorbereitungszeit kostet, aber auch ein großer Segen sein kann.

Fazit

Ich würde mich selbst nicht als besonders musikalisch bezeichnen. Ich habe von dem Buch aber sehr profitiert. Da ich mit anderen zusammen Verantwortung für die Gemeindearbeit trage, ist es definitiv ein Buch das mich angeht und ein Thema, das mich weiterhin beschäftigen wird. Besonders Musikern und Gemeindeleitern ist dieses Buch zu empfehlen. Aber da das Thema Musik jeden Christen angeht (wie Keith und Kristyn Getty zeigen) kann jeder davon profitieren. Ich habe es bereits 2017 auf englisch gelesen. Da es jetzt endlich auch in deutscher Sprache erschienen ist, kann ich es noch besser weitergeben.

Das Buch kostet 14,50€ und ist ist direkt über den 3L-Verlag erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.